Gestern Verschwörungstheorie, heute Gewissheit!

D, A, CH = Q

Willkommen bei RUI
 
Der Name RUI steht dafür, dass wir für ausgewählte Referendum und Initiativen die "Büro - Schwerarbeit" leisten.


Guten Tag sehr geehrte Volksvertreterinnen,

sehr geehrte Volksvertreter, sehr geehrte Medienschaffende,

sehr geschätzte Mitglieder und Nichtmitglieder vom Alpenparlament.  


Die aussergewöhnliche Situation, in der wir uns, wegen der Regierungsentscheidung befanden, ist beachtenswert!  


Es soll uns aber nicht davon abhalten, zu hinterfragen;

wie kann ein „Grippevirus“ ganze Länder, ja sogar die ganze Welt lahm legen?


Die ganze Aktion ist ganz anders...  Sie ahnen es richtig!   Siehe oben in der Liste unter:  Das Ende der Kabale / und : Die Korona  - Wahrheit!

Denjenigen, die es wissen... sagen wir; wegrennen ist zu spät!


Q

Was wir schon geleistet haben...

Initiativen:    1993, Mithilfe "1. August... als nationaler Feiertag",   2008, "Nein zur Personenfreizügigkeit", "  2008, "Für freie Meinungsäusserung" und "Ja zum Heimatboden (Lex Koller) "  
       2015, "Hornkuh-Initiative", 2015 zwei Initiativen wegen dem Vignetten - Referendum zurück gezogen,   2015, Kanton Bern: "Lehrpläne vors Volk!",   2018, "KESB - Mithilfe   
        Eigenständiges Handeln in Familien und Unternehmen"(...), 2019 - 2021 mit Corona  - Covit 19   "Ja zur Abschaffung der Zeitumstellung" und  "Ja zu mehr  

        Mitbestimmung der Bevölkerung bei der Kranken- und Unfallversicherung", "Hilfe vor Ort im Asylbereich", Ja zu steuerfreien AHV- und IV-Renten" und 5G-
        Antennen-Ausbau.


Referendum:   2006, "Nein zur Kohäsionszahlungen",   2008, EU-Personenfreizügigkeit vors Volk!",   2009, "Nein zum Pensionsabbau",  
        2013 "Nein zur 100-Franken Autobahnvignette", 2015  Kanton Bern: "Nein zu Harmos!"  ...und es werden wohl noch einige mehr werden ;-)

Petitionen:   "Stopp Chemtrail" Gift über unseren Köpfen!

Aktionen:      Aufklärung zum Impfstoff "Tamiflu" / Zwangsimpfungen", Vogelgrippe, Schweinegrippe. 2019, grosses Engagement in Sachen 5G - Mobiltechnologie!

Diese Arbeit erfordert Finanzkapital!

Damit der ganze Apparat mit Papier, Couvert, Drucker und Versandkosten am Leben gehalten werden kann,
sind wir für jede Unterstützung und Spende dankbar!

Spenden an:

Raiffeisenbank Jungfrau


Roland Schöni, 3814 Gsteigwiler,

    Kontonummer:  30-8158-4   

           Iban.:  CH73 8084 2000 0063 7600 4


www.alpenparlament.com  /   www.alpenparlament.tv

http://www.gen-partei.ch

RUI, Postfach 108, 3806 Bönigen / @-Post: huro@dplanet.ch
oder unter:
r.schoeni@sunrise.ch