Abstimmungen und Wahlen

Eidgenössische Abstimmung vom 15.05.2022

Änderung des Filmgesetzes:                                                                          NEIN 

Förderbeiträge sind genügend vorhanden und benötigen keine weiteren unkontrollierbare Kultur Zuwendungen.

Änderung des Transplantationsgesetzes:                                               NEIN 

Wollen Sie sich in Zukunft selber, Ihre eigenen Kinder, oder die Enkelkinder ab Geburt obligatorisch zu einem Ersatzteillager verdammen? Wer spenden will kann sich anmelden und gut ist.


Übernahme der EU-Verordnung über die Europäische Grenz- und Küstenwache:             NEIN 

Wenn die EU nur wollte, so könnten die Flüchtlingsströme per sofort gestoppt werden und Hilfe vor Ort angeboten werden. Noch mehr Regulierung und Finanzierung bereichert einzig und alleine die kriminellen Schlepperorganisationen und korrupte EU-Abgeordnete.


Abstimmung Kanton BERN:

Änderung der Kantonsverfassung:                                                                JA 

zu dieser Vorlage. «Volksvorschläge vor grossrätlichen Eventualanträgen», damit dem Lobbyismus und der Vetternwirtschaft ein Riegel geschoben wird.

 

Bedenken Sie bei den jetzigen Vorlagen folgendes:

Der Bundesrat und die Parlamente haben Sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit Hilfe der Behörden und der Medien schamlos belogen und betrogen!